Osteoporose-Therapieschwellen für Österreich neu definiert!

Eine Arbeitsgruppe der ÖGKM hat kürzlich Österreich-spezifische, FRAX-basierte Therapieschwellen definiert und publiziert. Damit wird die Entscheidungsfindung zur Behandlung der Osteoporose im klinischen Alltag vor allem auch im niedergelassenen Bereich deutlich vereinfacht. Eine weitere ÖGKM-Arbeitsgruppe zur Erarbeitung eines Osteoporose-Leitlinien Updates wurde bereits eingerichtet.

Aktuelle Publikation:
Osteoporose-Therapieschwellen für Österreich neu definiert
https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/36357621/